Neu: Mein Kinderbuch "Jojo, die Musikspinne"

erschienen im Engelsdorfer Verlag, ISBN 978-3-86901-979-6, www.engelsdorfer-verlag.de

Die beiden Helden: Die Pianistin Marnie ist ein modernes Mädchen, dass sich gerne stylt und beispielsweise Fingernägel mit French-Lackierung hat und viele trendy Frisuren trägt. Jojo ist Komponist und Marnies Freund.

Eine kleine Zusammenfassung: Marnie, die abgefahrene, coole Pianistin, entdeckt zusammen mit ihrer genialen Musikspinne Jojo ganz neue Sounds . Gemeinsam gehen beide auf eine Reise der Farben und Töne, die sie durch nahezu alle Genres führt und bei der sie jede Menge Spaß haben. Voller Kreativität malen sie blaue Harmonien, rote Oktaven, mischen Farben und Töne ineinander und schaffen so neue Kreationen zwischen Malerei und Musik, knallpinken Pop, schwarzen wilden Blackpunk, Edelglanzmusik oder Neonbarock in purpur-Dur. Dabei verwandeln sich Marnie und Jojo ebenfalls mal in Clowns, Punks, oder werfen sich in vornehme Gala-Outfits.

Die knalligen, modernen Bilder unterstützen die Textbotschaften und zeigen, welche künstlerischen Spiele mit Farben, Formen und Tönen möglich sind, sodass die Musik nicht nur "dramglam" klingt, sondern auch so aussieht .

Während Jojo und Marnie mit ihrer "Spektralhymne" einen Hit landen und zu den neuen Stars am Musikhimmel avancieren, wird den Lesern ab ca. 6 Jahren bewußt, wie Klänge und Farben miteinander verschmelzen können, bis ein lautmalerisches Fest entsteht.

Das Buch "Jojo, die Musikspinne", richtet sich an moderne Kinder von 6-10 Jahren, kleine Musiker oder stylische Mutties.
Mittels fantastischer Elemente sollen Fachbegriffe der Musik und der Malerei zwar nicht erklärt werden, jedoch soll das Interesse der Kinder dahingehend geweckt werden, dass sie einen Bezug zu beiden Kunstrichtungen herstellen können. Für Pianisten enthält das Buch ein eigens komponiertes Klavierstück, eine Etüde, zum nachspielen. Heutzutage, wie früher, träumen selbst die Kleinsten bereits vom Showbiz. "Jojo, die Musikspinne" greift diesen Traum auf und möchte vermitteln, dass sich zwei völlig unterschiedliche und gegensätzliche Charaktere gefunden haben, eine Freundschaft entwickeln und durch Beider Eigenschaften und Talente etwas ganz Großes werden kann.

Die knalligen Bilder sprechen Kinder visuell an und gefallen auch Vorleserinnen. Marnie und Jojo liegen voll im Trend. Es liegt auch schon eine englische Übersetzung vor, da das das Buch auch in den USA veröffentlicht werden soll.

In meiner "Galerie" finden Sie totalbunte Bilder auf Keilrahmen und Holz.

Copyright: Bettina Breitkopf

 

JojoJojoJojo die MusikspinneJojo die Musikspinne

 

 

 


Zum Seitenanfang